Attraktive Lebens- und Wirtschaftsräume.

Von der Schwäbischen Alb bis zum Allgäu vernetzt der Schwabenbund länderübergreifend und außerhalb der Metropolregionen Sachthemen, Strukturen und Akteure.

Regionale Verbünde sind Motoren der sozialen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung eines Landes.

Wahrnehmung fördern

Der Schwabenbund verzahnt überregionale Teilräume, schafft Synergien und fördert so die Wahrnehmung des Gesamtraumes zwischen den Metropolregionen auf nationaler und europäischer Ebene.

Eine Stimme der Region

Ein Sprachrohr für die Region seit 2012: Der Schwabenbund verleiht dem einheitlichen Lebens- und Wirtschaftsraum Gewichtung und Stimme auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene.

Dialog

Hier wird Austausch und Zusammenarbeit dezentral und grenzenlos weiter zu intensiviert: Veranstaltungen, Streams, Mitschnitte, Präsentationen zum Download sowie Zusammenfassungen.

Ziele und Projekte

Identität durch Zusammenarbeit stärken. Der Schwabenbund realisiert vielfältige Projekte in den Handlungsfeldern Lebensraum, Verkehr, Gesellschaft und Wirtschaft. Gemeinsam mehr erreichen.

Mehr erfahren - Über uns

Der Schwabenbund steht für Vernetzung und Austausch, wir sind für Sie da. Kontaktieren Sie uns bei Interesse an einer Mitgliedschaft, an Projekten des Schwabenbund e. V. und bei allen anderen Anliegen.

Transfer und Austausch

Mit dem TransfernetzwerkSüd wurde ein Netzwerk aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aufgebaut. Ziel ist das Identifizieren und Umsetzen innovativer Projektideen durch länderübergreifenden Wissens- und Technologietransfer.

Termine/Dialog

Bild1
Treffen der Fachexperten des CampusSüd-Hochschuverbundes im Themenkomplex "Weiterbildung" zur Festlegung konkreter Kooperations- und Umsetzungsansätze (nicht öffentlich)
23. Juli 2024
13—14 Uhr
Online
Treffen der Fachexperten des CampusSüd-Hochschuverbundes im Themenkomplex "Internationalisierung" zur Festlegung konkreter Kooperations- und Umsetzungsansätze (nicht öffentlich)
18. Juli 2024
10—12 Uhr
Präsenz

Presse/Aktuelles

blank

Schwabenbund initiiert schwabenweiten Zukunftsdialog zur Mobilität

Am 19. März fand auf Einladung des Schwabenbunds, einem länderüberschreitenden Zusammenschluss aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, in der Memminger Stadthalle der Zukunftsworkshop „Mobilität in Schwaben“, statt. Unter dem Motto „Mobilität weiter denken“ kamen Schlüsselakteure sowie führende Persönlichkeiten und Experten aus

Weiterlesen »

Der Schwabenbund — ein starker Bund im Herzen des Südens.

blank
blank
blank
blank
blank

TransferNetzwerkSüd

blank
blank

Studieren zwischen Schwäbischer Alb, Allgäu und Bodensee: Im Herzen von Süddeutschland gibt es viele Möglichkeiten zu studieren.

SüdKurs ist ein Studienführer und zeigt Studienrichtungen und hilft bei vielen Fragen rund ums Thema. Mit dem großen Studienfinder könen über 500 Studiengänge nach Thema, Hochschule, Stadt oder Abschlussart angezeigt werden.

blank

Die Schwabenbund-Region ist eine attraktive Wachstumsregion in Süddeutschland. Das Transfernetzwerk Süd vernetzt Akteure, Partner und Intermediäre in Projekten und Zukunftsfeldern.

Das Projekt TransfernetzwerkSüd möchte den Wissenstransfer und damit auch die Innovationspotenziale in der Region verbessern. Damit soll auch die Attraktivität der Gesamtregion als Standort für Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung gesichert werden, um im Wettbewerb mit den Ballungszentren bzw. Metropolregionen wettbewerbsfähig bleiben zu können.

blank

Die Bedeutung von Wasserstoff für die Region des Schwabenbundes wird immer größer. Wasserstoff gilt als wichtiger Energieträger der Zukunft und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Reduktion von CO2-Emissionen.

Um diese Potenziale zu nutzen, hat der Schwabenbund eine Matching-Plattform ins Leben gerufen, die Akteure vernetzt und Angebote automatisiert mit Bedarfen zusammenbringt. Hier finden sich Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen, die sich mit der Produktion, Speicherung und Anwendung von Wasserstoff beschäftigen. Die Plattform trägt somit maßgeblich zur Stärkung der Wasserstoff-Region bei.